Playlist mit Mixed Styles





Broken Back & Henri PFR - Wake Up

 


Der französische Sänger, Songwriter und Produzent Broken Back arbeitet für seine neue  Single mit seinem belgischen Kollegen Henri PFR zusammen: So entstand ein treibender House/Electro-Pop-Track mit starken Einflüssen nordafrikanischer Musik und extrem einprägsamer Hookline, der sich – aus akutem Mangel einer gängigen Genre-Bezeichnung – möglicherweise mit dem Begriff „Maghreb House“ einigermaßen zutreffend beschreiben lässt.
 
Hinter Broken Back steckt der aus Saint-Malo stammende Musiker Jérôme Fagnet. Mit „RIVA (Restart the Game)“ aus dem Jahr 2015 konnte der 28-Jährige bisher seinen größten Hit verbuchen. Dieser Erfolg entsprang der Zusammenarbeit mit seinen Landsleuten Klingande – der gemeinsame Track konnte sich in Deutschland in den Top Ten der offiziellen Deutschen Charts platzieren und wurde mit Gold ausgezeichnet. Nach einer weiteren Klingande-Kollabo im vergangenen Jahr („Wonders“) feierte Jerome, der seinen Projektnamen einer langwierigen Wirbelverletzung verdankt, mit „Young Love“ im Januar 2019 seinen Einstand bei seinem neuen Label Ultra Records. Für die Entstehung von „Wake Up“ ging er eine Kollaboration mit dem aus Brüssel stammenden Chill Wave/Summer House/Deep House-Produzenten und – DJ Henri PFR ein. 

Hier ist der Track erhältlich: SMG.lnk.to/BrokenBackWakeUp
 


YouTube: Broken Back Grafik: JoKer
Am 29.05.2019 um 16:00 Uhr von JoKer


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks