Playlist mit Mixed Styles

Alle Farben & Janiek - Little Hollywood
Tracks




Cecilia Krull - Agnus Dei (Alex Schulz Remix)



Mit seinem Remix zu "Agnus Dei" von Cecilia Krulls bringt der in Stuttgart geborene DJ und Produzent Alex Schulz eine frische Deep-House Nummer raus. Das Original ist hierbei der Soundtrack zur Fox-Fernsehserie "Vis A Vis" von Alex Pina.
 
Die spanische Sängerin Cecilia Krull hat mit ihrem Song "My Life Is Going On" (Titelsong für die Netflix Erfolgs-Serie "Haus des Geldes") große Erfolge gefeiert und weltweit mehr als 225 Millionen Plays damit erzielt. "Vis a Vis" und "Haus des Geldes" haben im übrigen die gleichen Schöpfer und einige gemeinsame Schauspieler.
Der Remix von Benny Benassi & BB Team, der im April erschien, landete u.a. in internationalen Spotify-Playlisten wie Friday Cratediggers, Night Rider, Pop Remix oder auch Dance Room und wurde u.a. von David Guetta, Kryder, Hardwell und Sander Van Doorn gespielt.
 
Mit über 100 Millionen Streams wurden die Singles von Alex Schulz 2014 in Robin Schulz Debütalbum "Prayer" und im Jahr danach in die offizielle Tomorrowland Compilation aufgenommen und erhielten Support von Künstlern wie Tiësto, Thomas Jack, Sam Feldt, Möwe oder auch Kygo. Alex Schulz remixte auch Top-Hits von Robin Schulz, Feder oder auch Felix Jaehn.
Mit der vereinten Kraft der spanischen Ausnahmesängerin Cecilia Krull und dem Erfolgs DJ und Produzent Alex Schulz wurde hier eine Hymne geschaffen, die die Fans weltweit begeistern wird.
 
"Cecilia Krull - Agnus Dei (Alex Schulz Remix)" ist seit dem 07.08.2020 überall als Stream & Download erhältlich, z.B. hier: ktr.lnk.to/AgnusDei-AlexSchulzRemix
 


Homepage: Kontor Records Grafik: JoKer
Am 21.08.2020 um 14:30 Uhr von JoKer


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks